„An drei Feldbacher Pflichtschulen stand das Klima im Mittelpunkt.“ So stand es in der Zeitung zu lesen, ja und es stimmt: Die NMS2 und die beiden Volkschulen beschäftigten sich ein Schuljahr lang mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. Dabei wurden Projekte zu den Themen Frieden, Wasser, Energie, Bildung und Klimaschutz umgesetzt. Unterstützt wurden die Schüler von der Klima- und Energiemodellregion „Wirtschaftsregion mittleres Raabtal“. Vorgestellt wurde der Projektabschluss nun im Zentrum Feldbach.

Noch einmal konnten die Schüllerinnen und Schüler von ihren Arbeiten berichten, wie zum Beispiel: den Umbau eines Hometrainers in ein Energierad oder den Bau von Hochbeeten, das Pflanzen von Gemüse und Beeren und die verschiedenen Tipps für ein nachhaltiges Leben durften natürlich auch nicht fehlen! Unser Herr Bürgermeister Josef Ober bezeichnete das Projekt als „Auftrag für die Schüler und Schülerinnen, in Zukunft umweltbildend auf Erwachsene einzuwirken“. Ob das wohl gelingt?!

  • 20190605_132220
  • 20190605_132231
  • 20190605_132251
  • 20190605_132305
  • 20190606_082659
  • 20190606_105435
  • 20190606_105546
  • Gruppenfoto_gross
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0048
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0060
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0193
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0221
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0250
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0422
  • Klimaschulen-Abschluss-DSC_0425
  • Pressefoto_Klimaschulen-Abschluss-06-06-2019